Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind.  | Weitere Informationen
< >
12 Stück
160 Min.

Zutaten

330 ml Die leichte Muh Frühstücksmilch

50 g Butter

1 Packung Germ

660 g Mehl

1 1/2 TL Salz

2 Eier

2 EL Zucker für das Kochwasser

1 Eiweiß zum Bepinseln

Salz, Sesam

1 EL Natron für das Kochwasser

Zubereitung

Germ und Butter in der warmen Die leichte Muh Frühstücksmilch auflösen. Mit den restlichen Teigzutaten zu einem Germteig verarbeiten. Danach den Teig 1 Stunde gehen lassen.

Nun den Teig in 12 Knödel teilen und mit einem Kochlöffel Löcher in die Mitte stechen. Jetzt noch einmal 1 Stunde gehen lassen.

Das Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen, zwei Teiglinge darin ca. 3 Minuten blanchieren (mehrmals wenden).

Für die Laugenbagels das Wasser mit Natron aufkochen. Mit Eiweiß bepinseln und mit Sesam / Salz / Mohn / Haferflocken / etc. bestreuen und etwa 20 Minuten bei 190° backen.

Tipp: Teiglinge am Vortag vorbereiten & blanchieren, über Nacht im Kühlschrank lagern, um am nächsten Morgen ohne viel Aufwand warme, frische Bagels zu haben.

Rezept erstellt in Zusammenarbeit mit Ginger in the Basement

Zum Blog